SYNBIOCEUTICAL-konzept  

Was sind Synbiotika?

Die meisten auf dem Markt befindlichen Nahrungsergänzungsmittel kombinieren Probiotika (auch Mikrobiotika genannt) und Präbiotika (auch Ballaststoffe genannt). 

Diese Kombination wird als "Synbiotika" bezeichnet. 

 Das Wort Synbiotikum setzt sich aus den Begriffen "Synergie" und "Probiotika/Präbiotika" zusammen.

  • Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die zum Wiederaufbau der Darmflora beitragen, indem sie die natürlich im Darm vorhandenen Bakterien bei der Bekämpfung von Viren, Bakterien und Krankheitserregern unterstützen.
  • Präbiotika sind pflanzliche Fasern oder unverdauliche Kohlenhydrate, die als Nahrung für die guten Bakterien im Darm dienen. Sie sind wichtige Nahrungsbestandteile, die das Wachstum und die Aktivität von Probiotika fördern. Präbiotika passieren den Dünndarm und fermentieren im Dickdarm, was für die dort vorhandenen Bakterienkolonien sehr vorteilhaft ist, da sie sich so vermehren können, um einen gesunden Darm zu erhalten. Die kombinierte Verwendung von Probiotika und Präbiotika steigert die Wirksamkeit der Probiotika. 

Die kombinierte Verwendung von Probiotika und Präbiotika verstärkt die Wirksamkeit der Probiotika.

Arten von Synbiotika

Ergänzende Synbiotika: die häufigsten, sie kombinieren Probiotika und Präbiotika, aber ihre Wirkung ist unabhängig voneinander. Die Probiotika verbessern die Besiedlung mit guten Bakterien im Darm und die Präbiotika ergänzen die Wirkung der Probiotika, indem sie die Darmmikrobiota ernähren.

Synergistische Synbiotika: Probiotika und Präbiotika wirken zusammen, um die Gesundheit des Wirts zu verbessern (z. B. die Kombination von probiotischen Lactobacillus-Stämmen mit Laktose als Präbiotikum, die ihr Lieblingsnahrungsmittel ist, weil sie der häufigste Zucker in der Milch ist. Diese Verbindung begünstigt das Wachstum dieser Laktobazillen, anstatt allen guten Bakterien an den Darmwänden zugute zu kommen).

Das Bellavie Synbioceutical® Konzept

Wie Sie sicher verstanden haben, ist die Symbiose zwischen der Darmmikrobiota und der Nahrungsaufnahme für die Gesundheit von wesentlicher Bedeutung.

Das Labor von BellaVie hat dies sehr gut verstanden und hat es zu seiner Stärke gemacht, indem es ein besonders innovatives Konzept entwickelt hat, das Synbioceutical®.

BellaVie's Synbioceuticals® enthalten sowohl :

  • Mikrobiotika Stämme: lebende Hefen und Bakterien, die eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit haben. Jedes Bellavie-Produkt enthält bis zu 10 Milliarden Bakterienstämme, die sorgfältig für ihre Vorteile bei dem jeweiligen Problem ausgewählt wurden.
  • Ballaststoffe: spezifische Nährstoffe für Mikrobiotika, die ihr Wachstum stimulieren und ihre Wirkung auf den Körper verbessern.
  • Quellen für Nutrazeutika: die speziell aufgrund ihrer synergistischen Eigenschaften mit denen der Symbiotika (Mikrobiotika und Ballaststoffe) ausgewählt wurden. Nutrazeutika sind natürliche Wirkstoffe wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die eine positive oder schützende Wirkung auf die Gesundheit haben. Sie können das Risiko verschiedener Krankheiten und Pathologien verbessern, verhindern oder verringern.

Die Nahrungsergänzungsmittel von BellaVie sind eine echte Alternative zu Medikamenten. Sie haben einen 100% natürlichen Gesundheitsansatz, der darauf abzielt, ein echtes Gleichgewicht der Mikrobiota wiederherzustellen um das normale Funktionieren der physiologischen Kapazitäten des Körpers zu unterstützen und die Defizite einer nicht ausreichend gesunden Ernährung auszugleichen..

Jedes BellaVie-Produkt enthält bis zu 10 Milliarden Stämme guter Bakterien. Zusätzlich zu den Vorteilen, die durch die Wirkung der Symbiotika bereitgestellt werden, haben die BellaVie Produkte dank der verschiedenen hinzugefügten Nutrazeutika eine überlegene Wirkung auf die Gesundheit. 

"BellaVie, ein weiterer Schritt in der Formulierung von Synbiotika".